Was heißt SIAE?

italy-land.jpg

Quelle: www.istockphoto.com

SIAE steht für die italienische Verwertungsgesellschaft „Società Italiani Autori ed Editori“ und entspricht der deutschen GEMA (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte). Nutzt man in Deutschland ein Werk, dass über die SIAE „geschützt“ ist, so ist zur Meldung dieser Nutzung die jeweilige Bezirksdirektion der GEMA zuständig.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *