Was ist eine Production Music Library?

 

Production Music bzw. Produktionsmusik oder Stock Music ist Musik, die zur Nutzung in TV-Beiträgen, Film, Werbung, Videospielen oder Imagefilmen fertig produziert wird. Lizenzgeber zur Nutzung sind in der Regel sog. Production Music Libraries. Produktionsmusik ist nicht im normalen Musikhandel erhältlich.

Production Music Libraries besitzen alle Nutzungsrechte an ihrem Content und bieten diese zu festen nutzungsbezogenen Tarifen an. Die Musiktitel werden aus einer Hand lizenziert, da die Rechte umfänglich geklärt sind (pre-cleared Music). Daher wird Production Music oft auch als Royalty-free Music verstanden.

Das musikalische Spektrum an musikalischen Stilen und Genres ist breit gefächert. Viele Libraries spezialisieren sich auf die Nachahmung populärer Musikstücken, die ihren „Vorbildern“ zum Verwechseln ähnlich klingen, sog. Sound alikes. Einige Libraries wie z.B. die Proud Music Library bieten an, Musik nach Vorgaben des Auftraggebers neu zu schaffen.

Production Music ist oftmals reine Instrumentalmusik, die in verschiedenen Variationen (sog. Mixes) angeboten wird. Neben UnderscoreVersions, die der reinen Untermalung dienen, gibt es auch Versionen in verschiedenen Aufnahmen, wo das Arragement verändert wurde. Daneben werden die Musiktitel in verschiedenen Versionen in der Länge von 60, 30 oder 15 Sekunden angeboten.

Mittlerweile gibt es auch hochwertige Production Music von Autoren geschaffen, die nicht bei einer Verwertungsgesellschaft einen Wahrnehmungsvertrag geschlossen haben. Diese Musik wird dann als GEMA-freie Production Music bezeichnet. Die Proud Music Library bietet u.a. rund 8.000 Musiktitel an, die GEMA-frei sind.

Woran wird bestimmt, ob Muisk GEMAfrei sit?
Wann ist Musik GEMAfrei?

Merken

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *