GEMA unterzeichnet Lizenzvertrag mit YouTube

Production Music und GEMAfreie Musik für Industrie-, Werbe- und Imagefilme
Musik aus der Proud Music Library für Industrie- und Imagefilme

 

Unter Dach und Fach

Die GEMA und YouTube haben einen Lizenzvertrag unterzeichnet. Beide Seiten haben sich nach sieben Jahren Zoff nun auf Konditionen einigen können. Die Vereinbarung gilt ab dem 1. November 2016 und läuft bis zum 30. April 2019. Der Vertrag deckt auch die Zeit nach dem April 2009 (sog. vertragsloser Zustand) ab, was die GEMA zum Abschluss des Lizenzvertrages zur Bedingung gemacht hat. Somit können rückwirkend Tantiemen für Mitglieder (Komponisten, Texter, Bearbeiter, Verlage) ausgeschüttet werden.

 

Was steckt drin?

Die GEMA wird zunächst an den Werbeerlösen prozentual beteiligt. Auch für zukünftige Abonnementerlöse erhält sie einen Anteil. Für den Zeitraum ab April 2009 gibt es eine Minimumgarantie. Aufgrund einer Vertraulichkeitsklausel ist über die Vergütung öffentlich nichts bekannt. Allerdings müßte wohl die GEMA gegenüber den Mitgliedern Zahlen nennen, aufgrund der sie ausschüttet.

YouTube wird der GEMA zur Abrechnung Nutzungsmeldungen übermitteln. Die aus der Musiknutzung erzielten Erträge werden dann gemäß dem Verteilungsplan der GEMA (pdf) an die Mitglieder verteilt.

 

Da war doch noch der Rechtsstreit Youtube vs. GEMA?

Kurz und knapp: Das Verfahren wird beigelegt. Dies gilt zum einen für die Revision des Unterlassungsverfahrens vor dem OLG Hamburg aus dem Jahre 2015. Aber auch das Schadensersatzverfahren (eine Revision gegen das Urteil des OLG München, 2015) wird beigelegt. Die bereits ergangenen Urteile werden nicht rechtskräftig, was jedoch nicht das Urteil zu den sog. GEMA-Sperrtafeln berührt. Dieses bleibt rechtskräftig, da die Wirksamkeit von der Vereinbarung unberührt bleibt.

YouTube geht nach wie vor davon aus, dass keine Verpflichtung zum Abschluss eines Lizenzvertrages besteht. Dem gegenüber vertritt die GEMA weiterhin die Auffassung, dass YouTube Lizenzschuldner ist und nicht etwa der User, der ein Video hochlädt. D.h., dass es nach wie vor eine unklare Rechtslage gibt. Allerdings gibt es bereits seit 2013 durch einen Rahmenvertrag klare rechtliche Verhältnisse zwischen der GEMA und Online-Plattformen wie Spotify, Amazon, GooglePlay, AppleMusic etc..

 

Entfallen jetzt alle Sperrtafeln?

Es kommt darauf an. Grundsätzlich entfallen sie zwar, jedoch nicht für Rechteinhaber, wie etwa Plattenlabel oder Verlage, die den Einsatz ihrer Musikwerke untersagen. Außerdem können auch weiterhin Videos von Rechteinhabern über bspw. das Content-ID-System gesperrt werden. Das ist dann der Fall, wenn User einfach Musik – also Tonaufnahmen – verwenden ohne eine Nutzungslizenz (insbesondere Einräumung des Herstellungsrechts bzw. Werkverbindungsrechts) hierfür erlangt zu haben. Das Herstellungsrecht räumen in der Regel Musikverlage ein. Genaueres hierzu hier!

Weitere Informationen finden Sie unter www.gema.de/youtube.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Musik für Zeitraffer- oder Timelapse-Filme

Musiklizenzen für Timelapse-Filme. GEMA-freie Musik aus der Proud Music Library
GEMA-freie Musik für Timelapse-Videos aus der Proud Music Library

Zeitrafferfilme oder sogenannte Timelapse-Filme sind gerade schwer im Trend. Durch die gestiegene Qualität der eingebauten Smartphonekameras, ist es für jeden relativ einfach auch ohne Vorkenntnisse Zeitraffer-Videos zu erstellen. Die Aufnahme der einzelnen Filmbilder erfolgt hierbei entweder von Hand oder bei Langzeitaufnahmen automatisch oder per Remote (Impulsgeber). Digitalkameras und Camcorder besitzen in der Regel über Serienbildfunktionen.

Ein Timelapse-Video ohne Musik oder Atmosphären ist allerdings je nachdem relativ unspektakulär. Will man seinen Timelapse-Film nicht nur privat in den eigenen vier Wänden zeigen, sondern auch im Internet veröffentlichen (bespielsweise auf Facebook oder Vimeo, Youtube, usw.), kann man sich Hintergrundmusik für sein Timelapse-Video in der Proud Music Library aussuchen und online eine Nutzungslizenz erwerben. Um die Suche zu vereinfachen, bietet die Proud Music Library bereits vorgefilterte GEMA-freie Zeítraffer-Musik für Timelapsefilme an. Sofern die Musik in Videos zum Einsatz kommen soll, die nicht werblich sind, also vordergründig redaktionellen Content darstellen, ist die Standard-Lizenz hierfür ausreichend. Um testweise einen Musiktitel an das Projekt anzulegen, bietet Proud Music an, sich die in Frage kommenden Tracks kostenlos downzuloaden bzw. herunterzuladen. Die Qualität des mp3-Files ist jedoch deutlich vermindert, da die Nutzung des Tracks natürlich erst mit einer gültigen Lizenz erlaubt ist. Auch bei GEMA-freier Musik oder „lizenzfreier“ Musik handelt es sich nicht um freie Musikstücke, „Kostenlos-Musik“ oder freie Musik.

NORWAY – A Time-Lapse Adventure from Rustad Media on Vimeo.

Für Fragen hierzu stehen wir gerne zur Verfügung. Per Mail unter support@proudmusiclibrary.com oder telefonisch unter 06132-43 088 30.

Tipps und Tricks zu Timelapse-Filme: https://perimetrik.de/tutorial-timelapse-zeitraffer-videos-selbst-erstellen/

Beeindruckende Timelapsefilme findet man hier: timelapse-movie.de

Merken

Merken

GEMA-freie Musik schneller finden

Die Suche nach passender GEMA-freier Musik erweist sich mitunter schwierig, wenn die Auswahl an Musiktiteln sehr groß ist. Eine Auswahl von 30 Bildern hat man schnell „durch“, um herauszufinden welches Bild nun für die nächste Printkampagne lizenziert wird. Hat man bei etwa 30 GEMA-freien Musikstücke die Aufgabe in Frage kommende Musiktitel durch zuhören, wird dies ziemlich zeitraubend. Bei etwa drei Minuten Länge pro Titel, wären das eineinhalb Stunden. Hier ein paar Tipps:

 

1. Wer ausschließlich einen GEMA-freien Musiktitel für einen Imagefilm oder Industriefilm, Werbespot, Youtube-Video oder ähnliches sucht, kann auf der Suchseite der Proud Music Library eine gezielte Suchanfrage mit einem einzigen Klick so modifizieren, dass die Suche entweder nur GEMA-freie Musik ausgibt oder ausschliesslich GEMA-Repertoire bzw. GEMA-pflichtige Musik anzeigt. Dieser Filter hat durchaus seine Daseinsberechtigung, da zur Zeit rund 8.500 GEMA-freie und etwa 21.000 GEMA-pflichtige Musiktitel in der Library zum Lizenzerwerb bereitstehen. Da ist eine klare Trennung sicherlich hilfreich.

Suchfilter
Mit einem Klick nach nach GEMA-freier Musik oder GEMA-Repertoire bzw. GEMA-pflichtiger Musik filtern

 

2. Jeder Musiktitel wird als Wellenform dargestellt. Das hat den unschätzbaren Vorteil, dass der Verlauf eines Musikstückes visuell dargestellt wird. Man kann oftmals schon mit eineme Blick erkennen, ob der Musiktitel Zäsuren hat oder in einem durchläuft.

Die Wellenform des Musiktitels "Buccaneers" aus der Proud Music Library
Die Wellenform des Musiktitels „Buccaneers“ aus der Proud Music Library

Die Proud Music Library ist eine Library für Production Music. Production Music ist der Überbegriff für Stock Music, Royalty-free music oder auch Archivmusik. Hin und wieder wird undifferenziert der Begriff „lizenzfreie Musik“ verwendet, was aber mißverständlich ist, da es lizenzfreie Musik gar nicht gibt. Der Musikkatalog der Proud Music Library wird durch ein A&R Management gepflegt. Alle Musikstücke sind im Hinblick auf klangliche Qualität geprüft.

Merken

Merken

Wo finde ich Hintergrundmusik für Videos in der Proud Music Library?

Schnellsuche nach Hintergrundmusik direkt starten:

 

Was ist Hintergrundmusik?

Hintergrundmusik ist kein musikalisches Genre. Wobei Easy Listening, Chill out, Ambiente oder Lounge im Allgemeinen darunter verstanden wird (Siehe auch Blog-Beitrag zum Thema Beschallung mit gemafreier Hintergundmusik). Im Grunde kann jeder Musiktitel aus der Proud Music Library als Hintergrundmusik eingesetzt werden.

GEMAfreie Musik für Beschallung aus der Proud Music Library
GEMAfreie Musik für Beschallung

Zunächst braucht man Hintergrundmusik zur Schaffung von Klanglandschaften, wonach in erster Linie die Musik passiv angehört wird. Die Musik soll lediglich das Ambiente ergänzen odere die Wirkung des Ambientes verstärken, indem sie signalgebend ist (Bspw. Dinermusik erzeugt subtil Haltung, dass gleich gespeist wird). (Siehe auch Blog-Beitrag zum Thema Beschallung mit gemafreier Hintergundmusik).

Allerdings wird funktionale Hintergrundmusik in verschiedenen elektronischen Medien wie Film, Werbefilmen, Messefilmen, Fernsehen und Internet-Videos wie bspw. Videocasts eingesetzt.Der Unterschied zur normalen Beschllung besteht daran, dass hier zusätzlich das Herstellungsrecht erworben werden muß, nämlich das eine Werk (Film) mit dem anderen Werk (Musik) so zu verbinden, dass ein neues (verbundenes) Werk entsteht, daher auch Recht (ein neues) Werk herzustellen. Deswegen wird das Herstellungsrecht auch als Werkverbindungsrecht oder Sync-Recht bezeichnet.

Weiterführend zum Thema Hintergrundmusik….

Ein Beispiel für den Einsatz von Hintergrundmusik in einer Dia-Show: Open Space von Alexander Talmon

 

Merken

Die Suche der Proud Music Library überarbeitet

1. Wir haben die Startseite der Proud Music Library etwas entschlackt und eine Übersicht der verschiedenen Musikstile nach Haupt-Genres dargestellt (siehe Pfeil). Dadurch wird der Einstieg in die Suche beschleunigt.

mit schnellerer und übersichtlicher Navigation um Stock Music und gemafreie Musik zu finden
Neue Startseite der Proud Music Library mit schnellerer und übersichtlicher Navigation zu den Genres

2. Auch die Genre-Unterseiten wurden verbessert. So hat jede Seite eine „Brotkrümel“-Navigation erhalten und zeigt somit den Pfad zur aktuellen Seite (siehe Markierung). Dadurch erleichert sich die Orientierung innerhalb der tief verzweigten verschiedenen Musikstile. Der Begriff Brotkrümelnavigation entstammt dem Märchen Hänsel und Gretel. Dort haben sie Brotkrumen auf den Weg gestreut, um den Weg aus dem Wald zurückzufinden.

Brotkrümelnavigation oder Brotkrumennavigation (englisch breadcrumbs, breadcrumb navigation) in der Suche für Stock Music der Proud Music Library
Brotkrümelnavigation oder Brotkrumennavigation (englisch breadcrumbs, breadcrumb navigation) in der Suche für Stock Music der Proud Music Library

Merken

Die Proud Music Library um 400 gemafreie Musiktitel erweitert

Auf der Seite Neue Titel sind die aktuellen Neuzugänge zu finden. Neue Tracks online von den gemafreien Komponisten Frank Herrlinger, Iris Wallner, Heiko Klüh, Nils Berholz, Dag Reinbott, Christian Petermann und Uwe Hentzschel

Photo: Proud Music Library

Merken

Rund 1.700 Chill-Out Tracks online

Die Proud Music Library beherbergt Musik aus mittlerweile 100 Musikgenres. Neben Rock (309 Titel), Pop (574 Titel) und jede Menge elektronischer Musik (rund 10.500 Titel), verfügen wir allein rund 899 Musiktitel aus dem Reich der klassischen Musik.

Viel Musik zum Entspannen gibt es im Genre „Chill out“. Hier stehen aktuell (Stand: 01.08.2013) exakt 1.639 GEMAfreie Titel und GEMA-Repertoire zur Lizenzierung bereit. Einfach mal reinhören!

Quelle: www.istockphoto.com