Die Nutzung fremder Fotografien im Internet

Das Einbetten von fremden Fotografien in eine eigene Arbeit (z.B. Homepage, Blogbeitrag, etc.) ist in der Regel nur gestattet, wenn man die Erlaubnis des Urhebers oder eines Rechteinhabers (Verlag) hat.

Beispiel: Das Copyright-Zeichen oben haben wir bei www.istockphoto.com lizenziert. Für einen best. Betrag haben wir die Rechte zur Nutzung erworben. Das gilt für alle Bilder oder graphische Komponenten auf unseren Seiten, sofern wir sie nicht selbst hergestellt haben. z.B. unser Logo:

Ausnahmen hiervon bilden sog. Creative Commons Lizenzen. Hier definieren Urheber Art und Umfang der erlaubten Nutzung im Vorfeld, wonach je nach CC-Lizenz vom Verwender (Nutzer) bestimmte Vorgaben bei Verwendung eingehalten werden müssen. Beispiel: „BY“-Lizenzen verpflichten zur Angabe des Urhebers.
Näheres hierzu im Videoblogbeitrag vom elektrischen Reporter Mario Sixtus.

Merken

22.01.09, 16:00 h: LIVE! Kaffeehaus Talk Hamburg Januar 2009

DSCN2856

 

Wir, Stefan Peter Roos und Alexander Talmon, von Proud Music sind am Donnerstag dem 22. Januar 2009 um 16:00 h in Hamburg und laden zu einem NON-sales Info-Nachmittag in einem Hamburger Cafe in der Innenstadt ein. In einer entspannten Atmosphäre stehen wir zu aktuellen Fragen des Lizenzgeschäfts, der Online-Lizenzierung oder auch des gemütlichen Schnacks bei Kaffee oder Tee zur Verfügung. Wer kommen will, einfach melden: info@proudmusic.de oder unter Tel: 06132-4308830

Merken

1014 Titel (=120 CDs) alleine an Chill Out Tracks!

DSCN6161

 

Die Proud Music Library beherbergt Musik aus mittlerweile 100 Musikgenres. Neben Rock (rund 800 Titel), Pop (ca. 900 Titel) und jede Menge elektronischer Musik (rund 6000 Titel).

Viel Musik zum Entspannen gibt es im Genre „Chill out“. Hier stehen aktuell über 2000 GEMAgeschützte und GEMAfreie Titel zur Lizenzierung bereit.  Einfach mal reinhören!

Quelle: www.istockphoto.com

Merken

Merken

Wo melde ich die Nutzung von SIAE-pflichtigen Tracks in Deutschland?

 

italy-land.jpg

Quelle: www.istockphoto.com

Die SIAE ist die Italienische Verwertungsgesellschaft zur Wahrnehmung von mechanischen Vervielfältigungsrechte und Aufführungsrechte, quasi die GEMA auf italienisch. Für Musiktitel, die bei der SIAE registriert sind, ist für das Territorium Deutschland die GEMA zuständig.

Merken

Merken

Ist es möglich GEMAfreie Musik auch für Österreich zu lizenzieren?

 

austria.jpg

Quelle: www.istockphoto.com

Ja, unsere GEMAfreie Musik ist zugleich AKMfreie Musik, da die Autoren nicht einer Verwertungsgesellschaft angeschlossen sind.

Merken

Merken

Merken

Nutzung in IPTV zulässig?

Ja, die Nutzung per IPTV ist zulässig.

 

relax-ii.jpg

Quelle: www.istockphoto.com

Titel, die bei Proud Music lizenziert werden, können auch über IPTV bzw. IP-Broadcast genutzt werden. Sie können die entsprechenden Rechte bei uns z.B. für die Online-Bereitstellung von Videoinhalten (sowohl Video on Demand) als auch Streaming erhalten.

Merken

CELAS

 

copyright.jpg

Quelle: www.istockphoto.com

Unter dem Namen CELAS bieten die deutsche Verwertungsgesellschaft GEMA und die britische Verwertungsgesellschaft MCPS-PRS Alliance seit Januar 2007 eine gemeinschaftliche One-Stop-Lizenzierungsmöglichkeit für Repertoire des EMI Music Publishing Musikverlages. Die Besonderheit der CELAS besteht in der bisher einzigartigen Möglichkeit eines Pan-Europäischen Lizenzerwerbs für Repertoire des Majors EMI. Die CELAS vertritt hier primär die Online Verwertungsrechte sowie die Nutzung in mobilen Diensten und soll somit zum Hauptansprechpartner für die länderübergreifende Online Lizenzierung von Artist Repertoire der EMI werden.

Weitere Informationen direkt bei der CELAS.

Merken

Übertragung des Urheberrechts

copyright.jpg

Quelle: www.istockphoto.com

Hier handelt es sich i.d.R. um eine nachlässige Formulierung. Das Urheberrecht als Recht an sich ist im Deutschen Recht nicht übertragbar und verbleibt in jedem Fall ausschließlich beim Urheber des Werkes. Eine Ausnahme hiervon bildet nur der Tod des Urhebers und die damit verbundene Rechtsnachfolge in den Urheberrechten.

Der Urheber kann Dritten zwar nicht das Urheberrecht an sich, jedoch natürlich Nutzungsrechte an seinem Werk vom einfachen Nutzungsrecht bis hin zum ausschließlichen Nutzungsrecht einräumen. Weiterhin können schuldrechtliche Vereinbarungen über die Wahrnehmung von Verwertungsrechte an einem Werk vom Urheber auf Dritte übertragen werden.

Diese Information stellt keine Rechtsberatung da.  Sollten Sie hierzu Fragen zu einem konkreten Fall haben, wenden Sie sich an einen hierfür spezialisierten Rechtsanwalt.

Merken

Merken

Was bedeutet „1000 Einheiten“ bei der Standard-Lizenz?

cd.jpg

Quelle: www.istockphoto.com

Wenn man gemafreie und auch GEMA-geschützte Musik aus der Proud Music Library bspw. für ein Imagevideo lizenzieren möchte, das auf Messen oder auch auf der firmeneigenen Website zum Streaming angeboten werden soll, wird diese Art der Nutzung von der Standard-Lizenz vollkommen abgedeckt. Downloads werden allerdings wie physische Vervielfältigungen behandelt, wie z.B. DVDs, CDs oder USB-Sticks. Die Nutzungslizenz begrenzt daher die Erlaubnis für Vervielfältigungen (bspw. bei der Standard-Lizenz bis zu 1.000 Einheiten)

Merken

Merken

Merken

Merken

Musik für Computergames lizenzieren

Musiklizenzen für Timelapse-Filme. GEMA-freie Musik aus der Proud Music Library
GEMA-freie Musik für Games aus der Proud Music Library

Bei der Produktion eines Computerspiels stehen Sie vor der Entscheidung, ob ein individueller Soundtrack nötig ist oder ob sie bereits existierende Musik für ihre Games lizenzieren. Musik für Games zu lizenzieren, anstelle sie individuell zu produzieren, ist bereits in verschiedenen Game-Genres ein zeitsparender und üblicher Weg.

Inwieweit ein Rückgriff auf Production Music für Games möglich und vorteilhaft ist, hängt natürlich direkt von der Art ihres Spiels ab. Ingame-Tracks oder Cut-Scenes sind schwieriger genau passend zu finden, als Themen für Ladebildschirme, Menüs etc.. Adventure-Games benötigen i.d.R. ein individuelles Scoring im Unterschied zu Edutainment oder Casual Games, bei denen die Wahrscheinlichkeit der günstigeren Lizenzierung bereits bestehender Musiktitel wesentlich höher ist und sie somit eine hohe Auswahl haben. Es kommt also zunächst auf Ihr konkretes Game an.

 

Stock Music oder auch „Stock-Musik“ ist speziell für den Einsatz in Audio- und audiovisuellen Produktionen produziert worden, wird aber auch gerne als Hintergrundmusik oder als Underscore verwendet.

 

computer-games-ii.jpg

Quelle: www.istockphoto.com

Sollten Sie Musik für Games lizenzieren wollen, steht ihnen die Copyrights der Proud Music Library auch hierfür zur Verfügung. Wir verfügen über ein umfangreiches Repertoire von für Games geeigneten Musiktiteln. Sprechen Sie uns am besten mit einem Briefing zu ihrem Game an, wir werden Ihnen potentielle Titel zur Lizenzierung vorschlagen und gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Angebot zur Musik-Lizenzierung für ihr Game erstellen. Selbstverständlich hilft es, wenn Sie aus unserem umfangreichen Content bereits „in die richtige Richtung gehende“ Titel nennen können. Unsere Referenzen!

Merken

Merken