proudmusiclibrary.com

Roboterstimme

Eine Roboterstimme (oder auch Computerstimme) ist ein durch elektronische Synthese erzeugter stimmenähnlicher Klang. Früher wurde hierfür ausschliesslich ein Vocoder oder auch Voice-Encoder verwendet, um die menschliche Sprache und Stimme zu reproduzieren. In dem Kodiervorgang wird das Einganssignal über einen Bandfilter geleitet, wobei jedes Band durch einen Hüllkurve geleitet wird. Die Steuersignale werden dann von den Hüllkurven dem Decoder übermittelt. Der Decoder wendet die Amplitude der Steuersignale in entsprechenden Filtern eines Synthesizers an. Diese Kodierung wird auch angewandt, um Sprache zu akustisch zu verschlüsseln. Durch Verschlüsseln der Steuersignale kann die Sprachübertragung gegen Abhören gesichert werden.

Eine andere Methode der Erzeugung einer Roboterstimme ist die elektronische Veränderung einer bereits bestehenden Sprachaufnahme durch Veränderung der Tonhöhe, Geschwindigkeit oder Änderung des Formanten (Oberwellengehalt). Während der Vocoder Sprache sendet, liegt bei der künstlichen Veränderung das Sprachsignal als Aufnahme vor. Außerdem können auch Vocoder-Aufnahmen nachträglich verändert werden. Eine "Roboterstimme" ist ein wiederkehrendes Element in der populären Musik des 20. Jahrhundert. Außerdem werden Vocoder wie auch künstliche Sprachaufnahmen in Fernsehproduktionen, Filmen (Krieg der Sterne, Kampfstern Galactica, Transformer). Auch in Softwareanwendungen kommen "Roboterstimmen" zum Einsatz, Bsp. Google translate. Hier ein Audacity Workshop zu Roboterstimmen. In diesem Workshop sind alle Stimmen künstlich erzeugt.


1 Titel mit dem Tag "Roboterstimme" gefunden

1 Gemafreie Musiktitel
0 (GEMA-Repertoire)
Waveform

Waveform wird in Kürze erstellt!

 

Alle Rechte vorbehalten. Kein Einsatz ohne vorherige Lizenzierung. Bitte seien Sie fair. Danke!

1 Gemafreie Musiktitel
0 (GEMA-Repertoire)

feedback