proudmusiclibrary.com
  +49 6132 / 4 30 88 30
  Switch to English 

Gemafreie Musik

 

Herzlich Willkommen in der Proud Music Library - Eine der weltweit größten Libraries für GEMAfreie Production Music!

Was GEMAfreie Musik ist:

Die in der Proud Music Library als GEMAfreie Musik gekennzeichneten Tracks, sind von Autoren komponiert oder produziert, die für diese Musiktitel keine Rechte einer Wahrnehmungsgesellschaft eingeräumt haben. Die Rechte zur kommerziellen Nutzung (z.B. für Werbung) nehmen sie daher selbst wahr oder lassen diese über die Proud Music Library wahrnehmen – sei es für den Einsatz als Hintergrundmusik für Beschallung, Filmmusik, Imagefilm, Youtube-Videos oder auch für den Einsatz in Werbefilmen oder redaktionellen Beiträgen. Siehe auch hier: Themensuche

Warum GEMAfreie Musik nicht grundsätzlich kostenlose Musik ist:

Entscheidend ist, ob man eine Nutzungslizenz gekauft hat, die einen berechtigt das Musikstück gegen eine Gebühr innerhalb des Lizenzrahmens einzusetzen. Wer z.B. eine Beschallungslizenz kauft, erwirbt lediglich das Recht die Musik öffentlich wiederzugeben. Die Musik darf aber nicht für einem Film genutzt werden. Dafür gibt wiederum andere Lizenzen. GEMAfreie Musik bedeutet also nicht unmittelbar kostenlose Musik. Auch wenn das Wort "frei" suggeriert, es handele sich um "freie Musik" oder auch um „lizenzfreie“ Musik, also Musik, die man einfach frei benutzen darf, ohne irgendjemanden zu fragen, sei es die Autoren, sei es denjenigen, der die Tonaufnahme hergestellt hat.Fragen? Anrufen +49 (0) 6132 43 088 30. Viele Beiträge finden sich in unserem Blog.

Warum GEMAfreie Musik nicht „lizenzfreie“ Musik ist:

Ein Werk wird lizenzfrei, wenn die Schutzfrist von 70 Jahren gemäß § 64 UrhG abgelaufen ist. Punkt! Ein Werk, das zwar von "GEMAfreien" Autoren erstellt wurde, kann dennoch zum sog. GEMA-Repertoire gehören, wenn die Rechte zur Verwertung an dem Werk an einen Verlag abgetreten wurden, der selbst Mitglied in der GEMA ist. Bei Filmmusik macht dieses Konstrukt unter gewissen Umständen Sinn, weil dadurch die weltweite Verwertung des Films im Hinblick auf § 32 UrhG vereinfacht wird. Ein Verlag, der GEMA-Mitglied ist, darf nicht GEMAfreie Musik lizenzieren. Das verbietet der Wahrnehmungsvertrag der GEMA.

Zum Merken:

Wenn der Komponist bereits 70 Jahre tot ist, wird das Werk gemeinfrei, mithin GEMAfrei. Die Gemeinfreiheit wird allerdings für eine Bearbeitung eines GEMAfreien Werkes aufgehoben, wenn der Bearbeiter Mitglied der GEMA oder einer sonstigen Verwertungsgesellschaft ist, für welche die GEMA das Inkasso betreiben darf oder noch nicht 70 Jahre tot ist. Bis dahin haben die Erben Anspruch auf Ausschüttung der Tantiemen.

Der Begriff „lizenzfrei“ ist die Direktübersetzung des Begriffs „license free“. Im angelsächsischen Rechtsraum hat lizenzfreie Musik die Funktion, dass die Nutzunglizenz lediglich einmal gekauft wird, für weitere Nutzungen nicht erneut die Rechte erworben werden müssen, auch sogenannte Royalty free Music genannt.

Bei Fragen einfach anrufen +49 (0) 6132 43 088 30.

Viele Beiträge finden sich in unserem Blog. Wir bieten für rund 100 GEMAfreie Musiktitel aus unserem Programm für bestimmte Anwendungen kostenlose Lizenzen an! Mehr erfahren...

Welche Vorteile hat gemafreie Musik?

Bei einigen Nutzungsarten werden die Rechte zur Nutzung eines Titels oder für mehrere Titel für ein Projekt einmalig und zeitlich unbeschränkt eingeräumt und müssen nicht wieder neu oder gegen eine dauerhafte Gebühr durch eine Verwertungsgesellschaft eingeräumt werden. Weiterhin ist das Abrechnungsprocedere beim Einsatz von Lizenzen aus unserem gemafreien Musikkatalog in einem Werbespot oder von Hintergrundmusik für Beschallung von großen Gewerbeflächen (Hotels, Flughafen, POS) durch pauschale Lizenzen einfacher geregelt. Die Proud Music Library bietet Nutzungslizenzen von gemafreier Musik nur von renommierten gemafreien Komponisten und Produzenten an.

Daneben garantieren wir für ein hochspezialisiertes Team aus Technikern und Kundenbetreuern für die optimale Lizenzabwicklung und Bereitstellung unseres komplett online verfügbaren Musikrepertoires (16 und 24 bit, 44,1 KHz, WAV-Format).

Was wir bieten:

Unser Angebot an Production Music bzw. sog. Produktionsmusik und GEMAfreier Musik für die Sparten Filmmusik, Produktfilm, Imagefilm, Werbefilm bzw. Werbung im Allgemeinen, Hintergrundmusik oder auch redaktionlles TV ist breit gefächert (rund 140 Musikrichtungen) und besteht zum einen aus Musiktiteln, die frei von Rechten einer ausländischen oder inländischen Verwertungsgesellschaft sind (sog. Gemafreie Musik). Weiterhin haben wir auch speziell gekennzeichnetes GEMA-Repertoire in unserem Programm. Dadurch hält unsere Online-Musikdatenbank für Production Music ein schnell wachsendes Programm an sofort verfügbaren hochqualitativen Musiktiteln für Sie bereit (1/3 des Musikkatalogs ist gemafrei).

"Music to be proud of" ist unser Motto.

 

Der Musikkatalog an Production Music oder auch Stock Music der Proud Music Library enthält neben GEMA-Repertoire (=GEMA-pflichtige Musik) auch hochwertige GEMA-freie Musik. Wer also für die Nutzung von unserer royalty-free Production Music keine GEMA-Gebühren zahlen möchte, kann bei der Recherche auf unserer Suchseite mit einem Mausklick nach GEMA-freier Musik filtern, so dass ausschließlich GEMA-freie Musikstücke in den Suchergebnissen angezeigt werden. Außerdem ist GEMA-freie Musik entsprechend gekennzeichnet und in der Titeldetailansicht weiß unterlegt.

Weit über 33.000 Musiktitel, über 190.000 Loops, Edits, Stingers. Wer bei uns sucht, der findet!

Auf unserer Suchseite hat man nun die Möglichkeit nach verschiedenen Kategorien an Hintergrundmusik zu wählen, um die Suche nach passenden Musiktiteln einzugrenzen. Die wichtigsten Kategorien sind: Stimmung, Charakter und Genre (=Musikrichtung).

Besonders nützlich hat sich die Themensuche erwiesen. Dort kann gezielt nach Musikstücken passend für Urlaub, Action, Abenteuer, Business oder Industrie filtern bzw. suchen. Passende royalty-free Stock Music für einen Imagefilm ist eher den Themen Business oder Industrie zugeordnet.

Alle zum Teil auch gemafreien Hintergrundmusiken aus unserem Musikkatalog lassen sich kostenlos downloaden. Allerdings darf man den heruntergeladenen Musiktitel erst nutzen (z.B. in einem Video einsetzen und dieses Video via Youtube veröffentlichen), wenn eine Nutzungslizenz hierfür erworben wurde (Siehe: Lizenzen und Preise). D.h. keine Verbreitung, Veröffentlichung oder öffentlicher Wiedergabe ohne gültige Lizenz. Einfach ohne zu fragen die Musik öffentlich nutzen, ist also nicht erlaubt. GEMA-frei bedeutet nicht kostenlos. Zum Anhören der Musiktitel ist übrigens KEIN Flash-Player Plugin-In nötig.

Geschrieben für die Proud Music Library von Mit-Geschäftsführer

Der große Irrtum

Schon mal gehört? "Gemafreie Musik ist kostenlose Musik!". Falsch!

Der Begriff GEMA-freie Musik bezieht sich a) auf die Nicht-Mitgliedschaft der Autoren eines musikalischen Werkes in einer Verwertungsgesellschaft und b) auf die Gemeinfreiheit eines Werkes durch Ablauf der Schutzfrist von 70 Jahren nach Tod des Urhebers.

Urheber eines Musikstückes - Autoren (Komponisten, Texter, Bearbeiter) - haben die Wahl, ob sie einen Wahrnehmungsvertrag mit einer in- oder ausländischen Verwertungsgesellschaft, wie z.B. in Deutschland der GEMA abschließen wollen oder ihre Rechte selbst wahrnehmen. Ein Wahrnehmungsvertrag regelt, dass die Verwertungsgesellschaft im Auftrag der Autoren sog. Tantiemen bei den Nutzern ihrer Musik einfordert und an sie ausschüttet, im Grunde wie ein Inkasso-Unternehmen agiert.

GEMA-freie Musik bezeichnet daher als Sammelbegriff Werke von Autoren, die nicht bei einer der Verwertungsgesellschaften registriert sind. GEMA-freie Musik steht hier stellvertretend für die im deutschsprachigen Raum ansässigen Verwertungsgesellschaften, damit sind als GEMA-freie Musik bezeichnete Werke ebenso nicht bei ausländischen Verwertungsgesellschaften registriert. Hierbei ist wichtig zu wissen, daß die GEMA gemäß des Wahrnehmungsvertrages nicht werkbasiert über die Abrechnung entscheidet. D.h., dass die Autoren den im Vertrag erklärten Wahrnehmungsumfang nicht für einzelne Werke ausschliessen können, sondern sich die GEMA die Zuständigkeit für alle ihre Werke oder Werkbeteiligungen im Wahrnehmungsvertrag zusichern läßt. Autoren, die einen Wahrnehmungsvertrag mit der GEMA geschlossen haben, können also nicht einzelne Titel als GEMA-freie Musik deklarieren - auch nicht unter einem Pseudonym (!). Beides wäre ein Verstoß gegen die jeweiligen Klauseln im Wahrnehmungsvertrag.

Weitergehende Fragen&Antworten:

Was bedeutet GEMA?

Was versteht man unter GEMAfreier Musik?

Welche Bedeutung hat GEMAfreie Musik für mich als Musiknutzer?

Wer muß GEMA-Gebühren abführen?

Welche Vorteile hat die Nutzung von GEMAfreier Musik?

Welche Nachteile hat die Nutzung von GEMAfreier Musik?

Wodurch wird Musik GEMAfrei?

Ist GEMAfreie Musik Rechte-Frei?

Warum muß z.B. bei der Pressung von DVDs ein Musikfolgebogen ausgefüllt werden, obwohl GEMAfreie Musik verwendet wird?

Wie ist GEMAfreie Musik von als "royalty free music" gekennzeichneten Angeboten abzugrenzen?

Wo finde ich weitere Informationen zu Verwertungsgesellschaften?

Waveform

Waveform wird in Kürze erstellt!



feedback
Hier klicken um Google Analytics zu deaktivieren