proudmusiclibrary.com
  +49 6132 / 4 30 88 30
  Switch to English 

Surf Rock

Surf Rock ist eine Antwort auf die komplexen Studioproduktionen von Phil Spector und anderen, die für Anfänger schwer zu reproduzieren sind. Es werden Anfang der 1960er Jahren Hunderte von Garagengruppen gebildet, die auf die Grundlagen des Rock'n'Roll zurückgehen. 1963 sorgten Bands wie The Chantays with "Pipeline" und The Surfaris with "Wipe Out" in den USA für große instrumentale Erfolge. Die Beach Boys sind die wichtigsten Vertreter der vokalen Seite der Surf Rock. Sie punkten mit Hits wie Surfin' USA, Surfin' Safari und Surfin' Bird, aber schon 1965 ist ihr Sound ziemlich kompliziert und vergleichbar mit der berühmten Sound Wall of Sound von Spector. Die Paten des instrumentalen Surfens in Australien sind The Atlantics.

Revival

Ende der 80er Jahre gab es eine Wiederbelebung der Surfmusik, die sich jedoch hauptsächlich auf die Indie-Szene beschränkte. Die bekanntesten Bands sind Man or Astro-Man?, Shadowy Men on a Shadowy Planet, Laika & the Cosmonauts und The Mermen. In der breiten Öffentlichkeit ist dieses Surf-Rock-Revival vor allem durch die Musik des Films Pulp Fiction (1994, von Quentin Tarantino) bekannt.


 

2 Gemafreie Musiktitel
0 (GEMA-Repertoire)
Waveform

Waveform wird in Kürze erstellt!

 

Alle Rechte vorbehalten. Kein Einsatz ohne vorherige Lizenzierung. Bitte seien Sie fair. Danke!

2 Gemafreie Musiktitel
0 (GEMA-Repertoire)


feedback
Hier klicken um Google Analytics zu deaktivieren