proudmusiclibrary.com
  +49 6132 / 4 30 88 30
  Switch to English 

Synth Pop 1/103

Elektronische Musik >> Synth Pop

Synthpop (kurz für Synthesizer-Pop) ist ein Genre der populären Musik, das in den späten 1970er Jahren entstand und durch den Einsatz von Synthesizern und elektronischen Effekten gekennzeichnet ist. Synthpop hat seine Wurzeln in einer Vielzahl von Musikstilen, darunter Disco, Elektronik und New Wave, und hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt, um eine breite Palette von Einflüssen und Klängen einzubeziehen. Zu den bekanntesten Synthpop-Künstlern gehören Depeche Mode, Kraftwerk, Erasure und die Pet Shop Boys, und zu den berühmtesten Synthpop-Songs gehören "Personal Jesus" von Depeche Mode und "Electricity" von OMD. Synthpop wird in der Regel mit elektronischen Instrumenten und Software produziert und verwendet oft eine Vielzahl von Effekten, um seinen unverwechselbaren Sound zu erzeugen.

Synthpop hat seine Wurzeln in der elektronischen Musikszene der 1970er Jahre, die durch den Einsatz von Synthesizern und elektronischen Effekten geprägt war. Synthesizer sind elektronische Instrumente, mit denen eine breite Palette von Klängen erzeugt werden kann, von einfachen Sinuswellen bis hin zu komplexen Texturen und Mustern. Synthpop-Produzenten verwenden Synthesizer häufig, um die Melodien und Akkordfolgen zu erzeugen, die die Grundlage der Musik bilden, sowie um Klangeffekte und Texturen zu erzeugen.

Neben Synthesizern verwenden Synthpop-Produzenten häufig auch eine Reihe von elektronischen Effekten, um den Klang der Musik zu formen und zu manipulieren. Zu diesen Effekten gehören Reverb und Delay, Filter und Verzerrung - einige davon sind so wichtig wie die harmonische Struktur und die Hookline - das Genre ist bekannt für seine eingängigen Melodien und Hooks

Bei der Lizenzierung von Untertiteln wird Synthpop häufig verwendet, um eine beschwingte und energiegeladene Atmosphäre zu schaffen, und eignet sich für Medien, die ein Gefühl der Aufregung oder des Feierns vermitteln wollen. Die Musik kann eine Reihe von Emotionen hervorrufen, darunter Glück, Optimismus und ein Gefühl von Spaß.

Begriffe wie „Elektropop“ und „Technopop“ sind Synonyme für Synth Pop. Der Boom von Synthesizer-Bands wurde dadurch ermöglicht, dass es gegen Ende der 1970er Jahren kompaktere und günstigere Synthesizer zu kaufen gab. Die bekanntesten Protagonisten sind Depeche Mode, OMD, The Buggles, New Order, Eurythmics, Soft Cell, Gary Numan, Blancmange, Yazoo, Ultravox und Visage. Ende der 1990er Jahre kam es zu einem Revival dieses Genres. In der Proud Music Library findet man über 400 Musiktitel des Komponisten und Produzenten Oliver Scheffner aka. Mr. Olli, der sich in diesem Genre schon seit fast 20 Jahren wie ein Fisch im Wasser bewegt. Weiter Infos zu Synth-Pop

Unten auf dieser Seite finden sich Musiktitel aus dem Genre Synth-Pop (auch gemafreie Musik). Mit einem Account können auch sog. Previews (ohne Signalton) kostenlos heruntergeladen werden. Bei Fragen stehen wir gerne telefonisch unter ++49 (0)6132 43 088 30 zur Verfügung. In dringenden Fällen am Besten eine Email schreiben an support@proudmusiclibrary.com. Viele Infos zu den Themen kostenlose Musik bzw. kostenlose GEMAfreie Musik, freie Musik oder auch lizenzfreie bzw. rechte-freie Musik gibt es auch in unserem Blog.

Lerne mehr durch unser Blog:




 


1 >] von 103
1259 Gemafreie Musiktitel
1315 (GEMA-Repertoire)
Waveform

Waveform wird in Kürze erstellt!

 


Alle Rechte vorbehalten. Kein Einsatz ohne vorherige Lizenzierung. Bitte seien Sie fair. Danke!



An upbeat, positive and raunchy 'bubblegum pop' track. Catchy and funky with multiple synth lines. Also available in a 'vocal version' with a funky scat, rap. Youth culture, teenage, pop culture, dance, dancing etc.


She's Sexy (Vocal version)
1259 Gemafreie Musiktitel
1315 (GEMA-Repertoire)
1 >] von 103


feedback