simfy – Musik hören mit Freunden

Gerade eben sind noch die Gründer des Musikdienstes simfy hier vorbeigekommen. Bei simfy könnt ihr eure Musik für euch selbst überall verfügbar machen und habt somit unterwegs Zugriff zum Anhören auf euer Musikarchiv ohne CDs oder eben mp3 Player dabei haben zu müssen – Internetzugang reicht. Gerade im kommenden Zeitalter der UMTS-Flatrates klingt das natürlich verlockend und hat rein aus Usergesichtspunkten immenses Potential. Man kann seine Musik auch mit persönlichen Freunden teilen, die sich das eigene Musikarchiv ebenfalls anhören können. Ein Download ist nicht möglich.

Laut Angabe der drei Gründer ist der Dienst der erste Onlinemusikspeicherdienst dieser Art in Deutschland und soll laut Eigenangabe sogar legal sein. Interessant wird hier naturgemäß die zukünftige Rechtsprechung sein, da generell noch keine Erfahrungswerte für neue „privat-öffentliche Cross-Over“-Dienste dieser Art vorliegen!

Schaut euch die Seite simfy.de einfach mal an und lest in der Fachpresse über den Dienst, der erst Ende letzten Jahres gestartet ist.

Wir zeigen den Messeblogger der SAE mit den Jungs von simfy und haben noch ein Grußwort der drei dazu gepackt.
DSCN4792

 

Link: simfy

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *