Wann wird Musik lizenzfrei?

 

Lizenzfrei ist selten
Lizenzfrei ist selten

Zunächst muß differenziert werden zwischen der Musik im Sinne einer Komposition und Musik im Sinne einer Einspielung bzw. Tonaufnahme.

Wann erlischt das Recht an einer Komposition?

Das Recht erlischt dann, wenn keine Rechte der Autoren (Komponist, Texter, Bearbeiter) an der Komposition bestehen. Dies ist dann der Fall, wenn die sog. Schutzfrist abgelaufen ist. In Deutschland besteht die Schutzfrist 70 Jahre nach Tod des Autors. Läuft diese Frist ab, ist die Komposition gemeinfrei, mithin lizenzfrei, da man sich von niemanden mehr (weder durch Autoren oder Verlag) das Recht zu Nutzung einräumen lassen muß. Das betrifft allerdings nur die Nutzung der Komposition, nicht die Nutzung einer Tonaufnahme oder Einspielung!

Production Music aus der Proud Music Library finden
Production Music aus der Proud Music Library

Für nicht-kommerzielle Nutzung („private“ Nutzung, z.B. Urlaubsvideos, GoPro-Videos) bieten wir rund 100 GEMA-freie Musiktitel auch zum kostenlosen Download und Einsatz an. Mehr erfahren…

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Eine Antwort auf „Wann wird Musik lizenzfrei?“

  1. Lizenzfrei heßt, dass keine Erlaubnis zur Nutzung vom Rechteinhaber (Autor, Verlag) eingeholt werden muß, da die Schutzfrist (§ 64 UrhG ) abgelaufen ist, mithin das Werk gemeinfrei geworden ist. Für weitere „Urban Legends“ bitte hier schauen: pic.twitter.com/210WO68wKA 🙂 Fragen zu unserem GEMA-Repertoire oder zu GEMA-freien Musikstücken? Wir stehen hierfür gerne auch telefonisch unter ++49 (0)6132 43 088 30 zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.