On-Pack Promotion

Unter einer On-Pack Promotion versteht man verkaufsfördernde Maßnahmen, die direkt auf dem Produkt selbst stattfinden. Es handelt sich in Abgrenzung von der allgemeinen Verkaufsförderung also um direkte „Aktionen“ am Verkaufsort, die der potentielle Käufer dem Verpackungsdesign entnehmen kann.

Im deutschen Sprachraum wird häufig der Begriff „Zugabe-Promotion“ verwendet, da dem eigentlichen Produkt als Mehrwert eine Zugabe beigelegt wird. Diese Zugaben werden meist selbstklebend auf der Verpackung angebracht und können auch in Form von Gutscheinen auftreten. Unterschieden wird zwischen produktnahen On-Pack Promotions und produktfernen On-Pack Promotions.

Zu den produktfernen Promotions gehören z.B. Komplementärprodukte. Produktferne Promotions sind im Bereich Musik häufig anzutreffen. Ein bekanntes Beispiel sind online einlösbare Songgutscheine bei bekannten Musikdownloadportalen, die jeder Getränkeflasche beiliegen. Je nach Kundengruppe eignet sich Musik gut als Mehrwertschaffendes Element. Hierzu kann mit Songs eines zur Zielgruppe passenden Stars gearbeitet werden, allerdings ist hier die Rechteklärung oft aufwändig und/oder kostenintensiv.

Eine Alternative hierzu sind Musikzusammenstellungen auf Genre-Basis passend zur Nutzungssituation des Produkts, beispielsweise: Entspannungsmusik zu Hygieneprodukten oder Wohlfühl-Jazz für gehobene Konsumprodukte. Unsere Musiklibrary kann hier für physische Distribution lizenziert werden (eine Auflage von CDs/DVDs oder USB-Sticks wird direkt am Produkt angebracht). Eine interessante Alternative sind aber auch zeitlich begrenzte Download-Aktionen durch Promotionscodes, die z.B. auf der Produkt-Microsite eingelöst werden. Sprechen Sie uns einfach für eine individuelle Lizenzierung an!