Ein Usability-Streifzug durch Österreichs Web-Landschaft mit Musik aus der Proud Music Library!

Usability (Benutzerfreundlichkeit) ist ein wichtiges Thema, dass uns auch auf unserer eigenen Website (https://www.proudmusiclibrary.com/) ständig begegnet. Das betrifft zunächst Fragen der Browser-Kompatibilität, Ladezeit der Seite(n), Farben der Links, visuelle Darstellung des Contents und verständliche Lizenzabwicklung vor allem die Frage der Verständlichkeit unserer Online-Produkte. Als Musikanbieter ist es bspw. wichtig, dass wenn der User sich einen Musiktitel anhören will und auf den Play-Button klickt, dieser schnellstmöglichst startet. Lange Ladezeiten bis die Musik kommt, signalisiert letztlich, dass auf der Seite „was nicht stimmt“.

Die Fa. intuitiv OG aus Österreich hat sich auf zum Teil humoristische Weise mit „Usability-GAUs“ in dem Film beschäftigt und diese im Film „Web-Panoptikum“ zusammengestellt. Es geht hier um Themen wie falsche Schriftgrössen, zu kontrastarme Button (Gelb auf weißem Hintergrund oder auch „Hell is Hell“), langweilige Schnellvorläufe, Kleingedrucktes in Romanform, keine Bestätigungen von vollzogener Aktivitäten (Bsp. Fehlen eines simplen Hinweises, dass ein Formular erfolgreich abgeschickt wurde, usw…).

Wer eine Sensibilität für das Usability im WEB entwickeln möchte, ist mit diesem Film als „Teaser“ gut bedient! GEMAfreie Musik: „Got better Things to do“ des Komponisten/Produzenten Frank Herrlinger (Audiovibes) für Proud Music

https://www.intuitiv.at/videos/

Merken

Musik zur Nutzung als Hintergrundmusik für Webseiten (Teil I)

Seit Jahren streiten sich schon Webseiten-Programmierer, Marketingstrategen und Usability-Experten um den Sinn von Hintergrundmusik in Webseiten. Die einen sagen, dass sei Humbug, weil der Besucher durch Musik eher gestört wird, da er nach Informationen sucht. Musik wird hier eher als „akustische Luftverschmutzung“ empfunden. Dem steht gegenüber, dass Webseiten zunehmenden Unterhaltungswert bieten und somit auch die Emotionalität nicht auf der Strecke bleiben darf. Musik und Bilder sind nach wie vor die besten Medien für den Transport von Stimmung/Wirkung eines Produktes. Das Produkt oder die Message soll so schnell wie möglich ankommen. Dafür ist reiner Text unpraktisch, da es eben Zeit braucht, um ihn zu lesen.

Entscheidend ist doch letztlich was derjenige, der Musik auf einer Webseite einsetzt, damit erreichen will. Musik muß dementsprechend funktional in die Gestaltung von Webseiten eingebunden werden. Natürlich ist es abwegig Hintergrundmusik auf bspw. wikipedia.org permanent einzubauen. Auch News-Portalen würden wir hier eher abraten und Musik nur dann einzusetzen, wenn es redaktionell/themenbezogen geboten ist. Es gibt jedoch viele Anwendungsbereiche, wo es tatsächlich Sinn macht auf den Einsatz von Musik beim WEB-Design nicht zu verzichten. Im folgenden haben wir exemplarisch einige Webseiten unserer Kunden aufgeführt, denen die Integration von Musik in ihrer Webseiten ausgesprochen gelungen ist. Insbesondere die Kopplung von Information und Emotion ist geschickt hergestellt worden. Die Proud Music Library bietet hierfür tausende von handverlesenen Musiktiteln, die bereits im Vorfeld von unserem Artist&Repertoire Management auf mediale Einsetzbarkeit geprüft wurden.

Wir freuen uns daher und sind stolz darauf, dass wir in unserem Blog Kundenprojekte vorstellen können, denen die Integration von Musik in Webseiten sehr gelungen sind. Dieser Blog-Beitrag ist nicht der letzte zum Thema „Musik zur Nutzung als Hintergrundmusik für Webseiten“, sondern wird um viele weitere Stück für Stück ergänzt.

Referenz: Artofdan/Daniel Fehr

Artofdan/Daniel Fehr

-.-

Referenz: Andreas Holnburger Innenarchitekt

vaininteriors

-.-

Referenz: Floristik & Ambietente Meyer

floristik-und-ambiente-meyer

-.-

Referenz: Mainformat gmbh

FPS CATERING

-.-

Referenz: MANGO Tours B D Reiseveranstaltungs GmbH

abi-reisen

-.-

Referenz: beckerat.de gmbh

Salux VPW Nink GmbH

salux

Proud Music Library. Production Music und Royalty-free Music für Webseiten
Proud Music Library. Production Music und Royalty-free Music für Webseiten

Merken