Source Music

Source Music bzw. Source Musik ist der Gegenbegriff zur klassischen Filmmusik (Score), die außerhalb der Filmhandlung steht und rein für den Betrachter des Films komponiert wurde. Filmmusik in diesem Sinne bezeichnet man als „Off“-Musik, weil sie aus dem Off kommt. Plakativ: Die romantischen Szene des Liebespaares wird von großem Streichorchester untermalt, das aber nirgendwo am einsamen Strand zu sehen ist.

lounge.jpg

Quelle: www.istockphoto.com

Source Music ist somit „On“-Musik, d.h. Musik die in der Handlung des Filmes und für die Charaktere wahrnehmbar ist. Source Musik findet also in der filmischen Realität statt. Einfache Beispiele wären hier: Die Charaktere besuchen ein Konzert, gehen in die Disco, das Radio oder Fernseher läuft etc.

Für die Lizenzierung von Source Music eignet sich in der Regel Artist Repertoire (wenn Songs zu hören sind) , in einzelnen Fällen jedoch auch Production Music (z.B. im Disco-Beispiel).