Wo finde ich gute Musik für einen Trailer in der Proud Music Library?

Was ist ein Trailer?

Ein Trailer ist ein kurzer Video-Clip, der aus Passagen einer originalen Filmvorlage zusammengesetzt wird. Die Laufzeiten variieren zwischen 30 Sek. bis 120 Sek. Meistens werden damit Kinofilme, Computerspiele oder im Rahmen von Programmankündigungen TV-Trailer beworben. Trailor-Musik sollte daher einen Spannungsbogen abbilden, damit die Bildsequenzen besser auf die Musik geschnitten werden können. Es ist also eine Kunst Trailer-Musik zu produzieren ohne zu wissen für welchen Film die Musik überhaupt zum Einsatz kommt. Es gibt aber Regeln, die die Komponisten, die für unsere Production Music Library Musiktitel erstellen, sehr gut verstanden haben. Hört man oder? 🙂

Wie findet man passende Trailer-Musik?

Möglichkeit 1: Einfach die Startseite der Proud Music Library aufrufen, in die Suche trailer eingeben.

Möglichkeit 2: Am Besten die Tag-Suche aufrufen und dort unter Trailer schauen. Dort das Link anklicken.

Schnellsuche für Trailer-Musik einfach hier direkt starten:

 

Die passende Musiklizenz kaufen

Wenn man gute Musik für einen Trailer aus der Proud Music Library gefunden hat und diese für den Trailer lizenzieren bzw. eine Lizenz kaufen möchte, sollte man dann eine Werbelizenz kaufen. Hierbei differenzieren wir je nach Nutzungsumfang zwischen Werbung in TV, Radio, Kino, Signate (Displaywerbung) und Online. Je nach angestrebter Nutzungsart kann die passende Lizenz ausgewählt werden. Braucht man bspw. Musik für einen Trailer, der im TV ausgestrahlt wird, ist hierfür die Lizenz „TV Advertising“ zu wählen.

Für Fragen hierzu kontaktieren Sie uns bitte via Mail oder rufen Sie uns noch besser einfach an +49 (0)6132 430 88 30

Für nicht-kommerzielle Nutzung („private“ Nutzung, z.B. Urlaubsvideos, GoPro-Videos) bieten wir rund 100 GEMA-freie Musiktitel auch zum kostenlosen Download und Einsatz an. Mehr erfahren…

Merken

Trailer: »Die Montagsmaler« auf der Wii

Für den Trailer „Die Montagsmaler und andere Malspiele für Nintendo Wii (Partyspiel)“ von Tivola haben wir den Track „Hit me if you can“ von Frank Herrlinger lizenziert. Ein flotter Funktrack, verspielt und humorvoll.
Eine gelungene Umsetzung der Schnellratesendung des deutschen Fernsehens, die ab 1974 von Frank Elstner moderiert wurde. Bei der Show traten vier Gruppen gegeneinander an, je zwei Kindergruppen, sowie zwei Erwachsenengruppen, die aus Prominenten bestand. Ziel des Spiels: So viele Begriffe wie möglich in einer vorgegebenen Zeit erraten. Im Finale begegneten sich die Sieger der Kindergruppe sowie die Sieger der Erwachsenengruppe. und spielten den Gewinner aus